Kostenloser Versand ab 50 € in D
Versand innerhalb 24h (werktags)
Service-Telefon: 07071 - 6391050 (Mo-Fr 10-19 Uhr)

Nachhaltigkeit im Bergsport

Als aktive Bergsportler ist nachhaltiges Handeln für uns mehr als nur eine freiwillige Selbstverpflichtung. Es wird zur Selbstverständlichkeit, da wir die Folgen des Klimawandels hautnah miterleben können. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Ware und unsere Prozesse unter verschiedenen Aspekten zu bewerten und Maßnahmen zu treffen, um mit jeder eintreffenden Kollektion und jedem verkauften Artikel, jeder durchgeführten Veranstaltung und jeder Bergtour noch ein kleines bisschen mehr für die Umwelt getan zu haben. Bei unserer Sortimentsgestaltung achten wir auf den Einsatz nachwachsender, recycelbarer und ggfs. recycelter Rohstoffe und bevorzugen Artikel von Herstellern, die sich nachweislich für gute Arbeitsbedingungen, Senkung von CO2-Emissionen und gegen Tierquälerei einsetzen. 

Logo der Fair Wear FoundationViele unserer Lieferanten, wie zum Beispiel VAUDE, Ortovox, Mammut, Mountain Equipment, Deuter und Dynafit haben sich der Fair Wear Foundation (fairwear.org) angeschlossen, einer Organisation, die mit Herstellern, Produzenten und NGO zusammenarbeitet, um weltweit für gute Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie zu sorgen. 

Die Bluesign-Zertifizierung (bluesign.com) ist ein weiterer Nachweis der nachhaltigen Produktion. Sie schliesst umweltbelastende Substanzen von Anfang an aus dem Fertigungsprozess aus, legt Richtlinien fest und kontrolliert deren Einhaltung für eine umweltfreundliche und sichere Produktion. 

Bluesign zertifizierte Produkte

Dadurch wird einerseits sichergestellt, dass das textile Fertigprodukt strengsten Verbraucherschutzanforderungen weltweit standhält. Andererseits gibt es dem Konsumenten das Vertrauen, ein nachhaltig hergestelltes Produkt zu erwerben. 

Da wir der Meinung sind, dass nachhaltiges Agieren nicht nur von "den Großen" verlangt werden und jeder einzelne von uns zum Umweltschutz beitragen kann, finden wir in der Biwakschachtel ebenfalls Lösungen, die ein bisschen grüner und fairer sind. Wir beziehen zum Beispiel Ökostrom von Lichtblick (lichtblick.de), senken allerdings auch den Stromverbrauch durch den Einsatz von LED-Beleuchtung in unserer Hauptfiliale. Wir zahlen CO2-Kompensationspauschalen beim Druck unserer Printwerbung und beim Versand unserer Pakete mit DHL (DHL Go Green).

Mit unserer Alpinsportschule Bergfühlung bekennen wir uns mit dem TourCert-Siegel ebenfalls zu unserer Verantwortung für einen nachhaltigen Tourismus. Unser Management- und Berichtssystem ist entsprechend dem Zertifizierungsstandard von TourCert aufgebaut und von unabhängigen Gutachtern überprüft. Mit dem TourCert-Siegel haben wir uns dazu verpflichtet, uns in den Bereichen Umweltschutz, Arbeitsbedingungen, Kundeninformationen, Menschenrechte und faire Geschäftsbeziehungen ständig zu verbessern. Darüber stehen wir im Dialog mit unseren Leistungsträgern vor Ort und berücksichtigen bei der Ausarbeitung und Zusammenstellung unserer Reiseangebote ökologische und soziale Kriterien. 

Diese Darstellung ist nur ein Ausschnitt aus dem Nachhaltigkeitskonzept der Biwakschachtel, den wir laufend erweitern werden. Fragen hierzu beantworten wir Dir gerne im Gespräch bei einem kleinen Rundgang durch unseren Laden in Tübingen, wo Du Dir einen persönlichen Eindruck von unserem Konzept verschaffen kannst.

Zuletzt angesehen
Top